• Home
  • Blog
  • Weil "Es" mir wert ist, leg dein Smartphone weg und sprich mit mir!

Wann ist ein Coach ein guter Coach und was sollte er/sie mitbringen?

Erfahrung

Einfühlungsvermögen und natürlich Menschenkenntnis. Das sind meine persönlichen Ansprüche an einen guten Coach, Psychologen oder Psychiater. Wissen alleine macht noch keinen guten Coach aus.  Wenn wir uns nicht in die Person hinein versetzen können, behandeln wir nur die Symptome, nicht aber die wirkliche Ursache. Dabei versteht es sich von selbst, dass eine junge Person weniger Erfahrung mitbrigen kann, als zum Beispiel eine Person 50plus. Womit ich nicht sagen möchte, das es nur am Alter liegt, aber für geborene Coaches bringt das Leben die Lektionen, die ihm oder ihr helfen, den Klienten besser zu verstehen und praktische Lösungen zu finden. 

Wenn das Herz schmerzt oder der Bauch vor lauter Wut und Frust fast platzt, nützt es wenig zu wissen, warum. Die meisten Menschen wissen warum, aber sie kommen nicht per Kopf an die Lösung der Probleme heran. Ich sehe es bei meinen Klienten, wie überrascht viele sind, dass ein ehemals "gelöst geglaubtes" und belastendes Thema immer noch wirksam sein kann. Dass sie bei mir in der Praxis die gelöst geglaubten Emotionen fast eins zu eins noch einmal erleben, während sie erzählen.

 Ich sehe es als meine Aufgabe, die Menschen durch diese emotionalen Geschichten zu begleiten. Den "roten Faden" ihres Lebens und des Problemes zu finden, aufzuzeigen und dann mittels der ebf-Methode endgültig los zu lassen. Das Loslassen kann vom Klienten selbst überprüft werden.

Das geschieht über den Körper des Klienten und sein Wohlfühlen. Wenn anfangs noch Spannungen, Tränen oder Schmerzen die "alte Geschichte" begleitet haben, so können die Klienten nach erfolgreicher Sitzung dieselbe Geschichte entspannt - oft auch mit einem Lächeln oder von Staunen begleitetem Kopfschütteln -  erzählen. Das sind für mich immer wieder die schönen Coaching Momente. 

Ein guter Coach lässt die Menschen zu sich kommen, öffnet sich und ermöglicht so seinem Gegenüber ebenfalls auf diese Ebene zu kommen. Wie eingangs erwähnt, das ist mein persönlicher Anspruch an mich und die Basis für mein Wirken. 

Ihr Vorteil

Der grosse Vorteil für meine Klienten liegt in der Vielfalt meiner Interessen und Ausbildungen, kombiniert mit nunmehr Jahrzehnten der Erfahrung. Jeder Mensch ist individuell und speziell. Darum betrachte ich mein Gegenüber als "Gesamtkunstwerk", mit all seinen schatten- und natürlich auch den hellen Seiten.

Ich habe schon sehr viele Lebensgeschichten gehört und vieles selbst erlebt, darum liegt es nicht in meiner Natur zu verurteilen. Wir alle leben um zu lernen.

Ziel ist: mehr Lebensqualität und damit Freiheit für meine Klienten zu erreichen. 

Kontakt & Öffnungszeiten

Hypnothera Reinach

Monika Fischer

Coach und dipl. Hypnotherapeutin HS

Keltenweg 17

CH 4l53 Reinach bei Basel

+41 (0)79 599 09 95

Termine nach telefonischer Vereinbarung

Montag - Freitag

 

 

Mein Angebot

Kurzzeitcoaching

ebf Methode und Hypnose

Hypnotherapie

Paarberatung/Sexualität

Familiencoaching

Rauchstopp

Gewichtsprobleme

Kommunikations Training